16. 12. 16

Servus liebe Leut,
nochmal zur Info bezüglich unseres Christbaumverkaufs.
Morgen den 17.12.16 ab 10 Uhr findet zum letzten mal vor dem Weihnachtsfest unser von der Jugendfeuerwehr organisierte Christbaumverkauf am Feuerwehrhaus Warmensteinach statt !!!
Also an alle die noch keinen Baum haben, kommt vorbei

16. 09. 02

+++ 48 Stunden Jugendübung +++

Vom 12.08.2016 bis 14.08.2016 fand für unsere Jugendgruppe der Feuerwehr Warmensteinach ein 48h Event statt. Hierbei wurden verschiedene Übungen geplant, die später einmal für den aktiven Dienst hilfreich sein werden. In den zwei Tagen wurden fünf verschiedene feuerwehrspezifische Themen intensiv beübt. Zudem wurde den Jugendlichen das Amt des Gruppenführers übertragen, um ihnen so einen Einblick von dessen Verantwortung im Einsatz zu zeigen. Bei der 48 – stündigen Veranstaltung kam natürlich auch der Spaßfaktor nicht zu kurz.

Bevor es am Freitag losging, musste erst einmal der Schlafplatz im Feuerwehrhaus aufgebaut werden. Danach konnten wir direkt mit unserer ersten Übung aus dem Bereich „Brandbekämpfung von brennbaren Flüssigkeiten“ starten. Hierbei wurde ein Benzingemisch angezündet, um anschließend die unterschiedliche Löschwirkung der beiden Löschmittel Wasser und Schaum zu testen. Die Übung diente dazu um im Ernstfall zu wissen, auf welches Löschmittel bei einem Flüssigkeitsbrand zurückgegriffen werden muss.

Samstag nach dem Frühstück begannen wir mit der nächsten Übung. Die Aufgabe war dabei eine verletzte Person unter Zuhilfenahme eines Spineboards über den Balkon eines Hauses zu retten. Hierbei wurden zwei verschiedene Rettungsvarianten ausgetestet. Anschließend und passend zum Thema wurden noch einige Übungen zur Ersten Hilfe wie z.B. die Herzlungenwiederbelebung und der Umgang mit dem AED (Defibrillator) geübt.

Nach unserem gemeinsamen Mittagessen wurde eine doppelte Schlauchleitung (500 Meter pro Leitung) nach oben in den Krügelweg gelegt. Dazu wurde eine Tragkraftspritze unten am Bach (Brücke Krügelweg) gesetzt, um so das Wasser nach oben zu fördern.

Am Abend sind wir in ein nahegelegenes Waldgebiet ausgerückt, um einen vermissten Waldarbeiter mittels der Wärmebildkamera ausfindig zu machen. Diese Aufgabe gestaltete sich durch die einsetzende Dunkelheit jedoch schwieriger als gedacht. Dennoch wurde nach einiger Zeit die Person gefunden, medizinisch versorgt und abtransportiert.

Sonntag, nachdem sich die Jugendlichen zur nächsten und letzten Übung bereit gemacht hatten, stand der Einsatz mit den Hebekissen auf dem Plan. Bei diesem Übungsszenario musste eine unter einem Anhänger eingeklemmte Person befreit werden.

Nach der letzten und erfolgreichen Übung wurden die Fahrzeuge und das Feuerwehrhaus wieder auf Vordermann gebracht. Somit endeten zwei lehrreiche und spannende Tage für unsere Jugendlichen.

Wir möchten uns hiermit noch einmal recht herzlich bei allen Beteiligten für die Unterstützung bedanken, vor allem bei unserem Kommandanten Marko Neukamm und unserem Vorstand Thomas Schlör für das Organisieren der Verpflegung, sowie dem BRK Warmensteinach für das Bereitstellen der Feldbetten.

Eure Jugendwarte

16. 12. 05

Die erste Etappe des Christbaumverkaufs unserer Jugend ist geschafft!
Danke an die zahlreich erschienen Käufer!

Bei unserem nächsten Verkaufstermin findet ihr uns auf dem Weihnachtsmarkt am Freizeithaus in Warmensteinach (10.-11.12.16).

Zudem wird auch die Kinderfeuerwehr vor Ort sein.

16. 07. 25

Auch wir waren auf der 3. JRK-Familienrallye am 17.07.2016 auf dem Gelände der Landesgartenschau in Bayreuth vertreten.

Einige Impressionen des Tages findet ihr auf der Seite unserer Jugendfeuerwehr.

 

Nicht nur das Löschen von Bränden, sondern in erster Linie das Retten von Mensch und Tier, aber auch Technische Hilfeleistung bei Unfällen, Sturm und Hochwasser und das Schützen der Umwelt sind einige Aufgaben der Feuerwehr.

In der Jugendfeuerwehr wird man langsam mit Spaß an der Sache an diese Aufgaben herangeführt.
Dies geschieht in der Regel durch Fahrzeug- und Gerätekunde sowie durch zahlreiche Übungen in den Bereichen der Brandbekämpfung, der technischen Hilfeleistung und durch die Teilnahme an Wettkämpfen.

Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung kommen aber auch andere Aktivitäten nicht zu kurz. Man trifft sich mit Freunden, unternimmt Ausflüge und Zeltlager und hat viel Spaß miteinander.

In der Jugendfeuerwehr können alle Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahre mitmachen. Danach erfolgt die Übernahme in den aktiven Dienst.

 

Du willst auch dabei sein? ...

... dann melde dich doch einfach mal bei uns oder komm uns zu einem Übungsabend besuchen. Übungsabende finden jeden Donnerstag Abend ab 18:30 Uhr im Feuerwehrhaus Warmensteinach statt.

 

Ansprechpartner:

1. Jugendwart: Andreas Behrmann 

2. Jugendwartin: Carmen Bäumel

 

1. Jugendsprecher: Danny Mausolf

2. Jugendsprecher: Kaydon Lezar

 

Besuche uns bei Facebook

oder sende eine E-Mail an jugend(at)feuerwehr-warmensteinach.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.